Datenschutzerklärung

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

(§ 4G ABS. 2 SATZ 2 BDSG)

I. Angaben zur verantwortlichen Stelle (§ 4e Satz 1 Nr. 1-3 BDSG)

a) Name oder Firma der verantwortlichen Stelle:
Ladies Pur GmbH & Co KG

b) Leiter der verantwortlichen Stelle und der Datenverarbeitung:
Geschäftsführerin: Magdalena Deichsel

c) Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Ladies Pur GmbH & Co KG
Köpenicker Str. 11
12524 Berlin

II Angaben zu den Verfahren automatisierter Verarbeitung (§ 4e Satz 1 Nr. 4-8 BDSG)

a) Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:

Begründung, Durchführung und Beendigung von Verträgen mit der Ladies First GmbH, Kontaktaufnahme zum Zwecke der Eigenwerbung

b) Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten- oder Datenkategorien:

 

Personengruppe Daten/Datenkategorie
Mitglieder Vertragstammdaten (z.B. Name, Vorname, Geburtsdatum), Kontoverbindung, E-Mail und Telefonnummer, Mitgliedsnummer, Vertragsabrechnungsdaten (z.B. Vertragslaufzeit, Gebühren, Zahlungen usw.), Zugangsdaten, Lichtbild vom Gesicht
Probemitglieder Vertragsstammdaten (z.B. Name, Vorname, Geburtstdatum, Zugangsdaten)
Lieferanten, Dienstleister und externe Beauftragte Vertragsstamm- und Abrechnungsdaten
Personalverwaltung Vertragsstamm- und Abrechnungsdaten
Interessenten Name, Vorname, Geschlecht, Kontaktdaten

c) Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

öffentliche Stellen bei Vorliegen verpflichtender vorrangiger Rechtsvorschriften, interne Stellen, Dienstleister im Sinne des § 11 BDSG, weitere externe Stellen, soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist.

d) Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten- oder Datenkategorien:

Die Löschung der Daten erfolgt nach den jeweils geltenden gesetzlichen oder vertraglichen Vorschriften zur Aufbewahrung oder Datenlöschung. Soweit Daten von diesen Vorschriften nicht erfasst sind, werden diese gelöscht, sobald sie für die unter II a genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind.

Insbesondere:

Interessentendaten, Daten der Probetrainings:
unverzüglich nach Widerruf der Einwilligung oder nach Zweckfortfall
steuerrelevante Abrechnungsdaten: 10 Jahre,

Zugangsdaten: 360 Tage nach Zutritt

GRUNDSÄTZLICHE DATENERHEBUNG AUF UNSERER WEBSITE

Der Zugriff auf unsere Website wird durch unseren Webserver protokolliert. Folgende Daten werden protokolliert: (1) der Name Ihres Internet Service Providers, (2) die Website, von der aus Sie uns besuchen, (3) die Webseite, die Sie bei uns besuchen, (4) der Name der abgerufenen Datei, (5) das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, (6) die übertragene Datenmenge, (7) die Meldung über den erfolgreichen Abruf, (8) Ihr Webbrowser, (9) die anfragende Domain sowie (10) die Internet-Protokoll-Adressen der anfragenden Rechner.

Wir erheben diese Daten soweit folgend nicht VERWENDUNG VON COOKIES anders beschrieben ist, um im Einklang mit dem Telekommunikationsgesetz (TKG) Netzstörungen und Fehler an TK-Anlagen abzuwehren. Wir nutzen diese Daten ausschließlich zu Zwecken der Datenschutzkontrolle, der Datensicherung oder zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebes unserer Datenverarbeitungsanlagen. Eine Löschung der Daten erfolgt nach Antrag.

VERWENDUNG VON COOKIES

In einigen Bereichen unserer Website setzen wir Cookies ein. Dies sind kleine Textdateien, die durch Ihren Browser auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über Cookies informiert, diese akzeptiert oder auch ablehnt.

Im Falle der Ablehnung sämtlicher Cookies durch Ihren Browser kann es sein, dass Sie unseren Webauftritt nicht uneingeschränkt nutzen können.

VERWENDUNG VON WEBFONTS

Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. („Google“). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:
www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/

SERVER-LOG-DATEIEN

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

BESCHWERDERECHT BEI DER ZUSTÄNDIGEN AUFSICHTSBEHÖRDE

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

DATENERHEBUNG FÜR PROBETRAININGS UND MITGLIEDSANTRÄGE

Wir erheben für die Vorbereitung von Probetrainings oder der Entgegennahme von Mitgliedsanträgen personenbezogene Daten.

Diese Daten sind für die Vereinbarung eines Probetrainingsvertrages oder der Mitgliedschaft bei uns erforderlich und werden auch ausschließlich für die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertrages zwischen myshape und Ihnen genutzt.

Folgende Daten werden beim Probetrainingsantrag erhoben und gespeichert:

  • Geschlecht
  • Name, Vorname
  • Geburtsdatum
  • Tatsache gesundheitlicher Probleme

und zusätzlich bei der Mitgliedschaft:

  • Kontaktdaten (Anschrift, E-Mail, Telefon)
  • Bankverbindung (IBAN und BIC)
  • Zugangsdaten
  • Lichtbild

Alle benannten Daten erheben und nutzen wir, um Sie zu identifizieren und dann mit Ihnen einen entsprechenden Vertrag abschließen zu können. Zu Ihrer eigenen Sicherheit fragen wir nach gesundheitlichen Problemen, denn diese können ein Risiko beim Fitnesstraining darstellen. Wir übernehmen Ihre Daten in unsere Mitgliedsverwaltung verarbeiten und nutzen sie ausschließlich zur Begründung, Durchführung und Beendigung Ihres Vertrages. Ihre Kontaktdaten nutzen wir ausschließlich um Sie wegen der Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertrages erreichen zu können.

Im Falle eines kostenpflichtigen Mitgliedsvertrages löschen wir Ihre Daten nach Beendigung und Abwicklung Ihres Vertrages und Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten. Im Falle einer Probemitgliedschaft speichern wir Ihre Daten ( Vorname, Nachname, Geburtsdatum) und löschen sie nach Ablauf der zivilrechtlichen Verjährungsfristen.

Ohne gesetzliche Grundlage geben wir diese Daten nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Unser Unternehmen steht unter anderem in Vertragsverhältnis zu dem Unternehmen Creditreform Berlin Brandenburg Wolfram KG. Im Falle eines Zahlungsverzuges von Ihrer Seite aus von mehr als zwei Monaten werden wir Ihre personenbezogenen Daten sowie Ihre Vertragsdaten an Cditreform weiter leiteten.

Wir achten natürlich darauf, dass Ihre Daten über eine so genannte SSL- verschlüsselte Verbindung übertragen werden und somit nicht nur von uns vertraulich behandelt werden, sondern uns auch sicher erreichen.

FRAGEN, ANMERKUNGEN UND AUSKÜNFTE

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz oder zum Webauftritt von www.myshape.de haben oder Auskunft über die, über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten haben möchten, setzen Sie sich bitte unter info@myshape.de mit uns in Verbindung.

Sollten Sie feststellen, dass die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig sind, werden wir die Daten auf Ihren entsprechenden Hinweis so bald als möglich berichtigen.

WIDERSPRUCH GELTEND MACHEN

Sie können jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Ladies First GmbH widerrufen. Bitte schreiben Sie uns dazu eine E-Mail an: info@myshape.de

Bei einer bestehenden Mitgliedschaft können nur solche Daten gelöscht werden, die nicht zur Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft nötig sind. Diese sind:

Vorname, Nachname, Geburtdatum, Adresse, Bankverbindung, Mitgliedsnummer

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen